Recherchen nach unbekannten Geschwistern

Die Suche nach unbekannten Geschwistern kann verschiedene Hintergründe haben. In vielen Fällen werden zur Adoption freigegebene leibliche Geschwister gesucht. Hier können wir zwar helfen, müssen aber dabei das Ausforschungsverbot beachten.
In anderen Fällen ist bekannt geworden, dass ein Elternteil aus einer anderen Verbindung noch ein weiteres Kind oder mehrere weitere Kinder hat.

Meist steht die Frage dahinter „Welche Gemeinsamkeiten gibt es?“. Manchmal besteht auch der Wunsch, unbekannte Geschwister über Verhältnisse in der Familie aufzuklären, die vermutlich der anderen Seite unbekannt sind.

Jeder Auftrag wird intensiv vor- und nachbereitet. Zu Beginn erstellen wir gemeinsam ein Genogramm in dem die, das System der unmittelbar um den Gesuchten herum betreffenden Personen, dargestellt sind.
Bei der Kontaktanbahnung arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen. Der Fokus liegt dabei darauf, dass auf die Umstände und Befindlichkeiten aller Parteien Rücksicht genommen wird.

Auch nachdem die Recherchen beendet sind, haben Sie unbeschränkte Zeit die Möglichkeit, sich von einer Fachkraft beraten zu lassen. Dies kann beispielsweise erforderlich werden, wenn sich im Nachhinein Loyalitätskonflikte z.B. zu den Eltern oder zu anderen Familienmitgliedern herausstellen.