Recherche – Begleitung – Beratung

Suche:

Wir suchen und finden leibliche Angehörige, ob Vater, Mutter oder Geschwister, im In- und Ausland.

Begleitete Kontaktanbahnung:

„Wie sieht die aktuelle Situation meiner leiblichen Verwandten aus? Bringe ich nicht zuviel Unruhe in ihr Leben? Hat die gefundene Person vielleicht Gründe, meine Existenz vor ihrer Familie geheim zu halten?“
Unsere Erfahrung zeigt, dass den Klienten das Finden einer Person genauso wichtig wie deren Be-finden. Deshalb begleiten wir Sie bei der Kontaktaufnahme. Auf Wunsch recherchieren wir im Vorfeld die aktuellen Lebensumstände der gefundenen Person.

Zwei Grundsätze leiten uns bei der Kontaktanbahnung:

  • Wir gehen behutsam vor und bringen die teils unterschiedlichen Interessen aller Beteiligten so weit wie möglich in Einklang.
  • Die Führung liegt bei Ihnen: Sie entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt für die Kontaktaufnahme ist und wie weit Sie gehen möchten. Unsere Aufgabe ist es, Sie zu beraten und zu begleiten.

Hintergründe:

Unsere Klienten sind häufig damit beschäftigt, jahrelang gut gehütete Familiengeheimnisse zu lüften. Nicht aus Neugier, sondern weil sie ihre eigene Biografie betreffen. Geboren in einer Zeit, in der über viele Themen geschwiegen wurde, haben sie nun den Wunsch, alle biografisch relevanten Fakten und Personen kennenzulernen. Wir finden die betreffenden Personen und recherchieren ergänzend vorhandene Akten und Dokumente. Ziel dabei ist, Sie in die Lage zu versetzen, Ihre frühe Biografie rückblickend auszuleuchten.

Beratung:

Auch nachdem die Recherchen beendet sind, haben Sie unbeschränkte Zeit die Möglichkeit, sich von einer Fachkraft beraten zu lassen. Dies kann beispielsweise erforderlich werden, wenn sich im Nachhinein Loyalitätskonflikte, zum Beispiel mit den (annehmenden) Eltern oder anderen Familienmitgliedern, herausstellen.