Für Jugendämter

Weiterbildung

Zu den ersten und wichtigsten Anlaufstellen für die Suche nach den eigenen Wurzeln zählen die Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter.

Nach über 15 Jahren praktischer Erfahrung in Herkunftssuchen gibt Susanne Panter ihr Wissen systematisch aufbereitet weiter.

Die Weiterbildung „praktische Durchführung von Herkunftssuchen“ richtet sich an Mitarbeiter von Adoptionsvermittlungsstellen und hat unter Anderem zum Inhalt:

  • Juristische Grundlagen für die Herkunftssuche
  • Welche Wege der Recherche gibt es …
  • … und wie sind diese Wege zu beschreiten?
  • Suche nach adoptierten Halbgeschwistern
  • Psychologische Aspekte der Herkunftssuche
  • Phasen der Kontaktanbahnung

Details zum Weiterbildungsangebot:

  • Einstündiges Kennenlern- und Vorbereitungsgespräch wenige Tage vor dem Seminar
  • Seminarumfang: 7 Stunden Theorie und Praxis
  • Format für Einzelpersonen: 3 Termine per Skype (1 x 3 und 2 x 2 Stunden)
  • Format für Gruppen: Präsenzseminare (je 3,5 Stunden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen); Termine und Veranstaltungsort nach individueller Absprache
  • Im Anschluss erhalten Sie ein Handout.

Bei Interesse nehmen Sie bitte hier Kontakt zu uns auf.