Verwaltung

Valentina Constandes

Valentina-Constandes-HerkunftsberatungBuchaltung ist langweilig?! BUCHHALTUNG ist für mich nicht nur Soll an Haben sondern MEHR!

Buchhaltung ist spannend und gibt mir die Möglichkeit, verantwortungsvolle und spannende Themen zu bearbeiten.

Für Susanne Panter arbeite ich fast seit der Firmengründung. Hier habe ich meine erste Erfahrungen in der Buchhaltung gesammelt und immer wieder die Vielseitigkeit der Buchhaltung entdeckt.

Die Arbeit für Susanne Panter ist nicht nur einen Job, für mich bedeutet sie Freundschaft, Loyalität und Spaß.

 

Hanna Wagner

Hanna-Wagner-HerkunftsberatungMeine Tochter Susanne Panter trat im Jahr 2005 mit der Bitte an mich heran, ob ich nicht die vielen Anfragen seitens der Presse (Print und TV) betreuen möchte. Es dauerte ein paar Wochen, ehe ich mich mit allen Funktionen unserer Datenbank auskannte.

Nach einiger Zeit ergab es sich, dass ich auch Telefonate von Klienten entgegennahm und auch die eingehende Post bearbeitete. Nach einer gründlichen Einweisung begann ich dann, auch Personensuchen durchzuführen.

Da ich über relativ viel Tagesfreizeit verfüge, habe ich auch die Überprüfung der Zahlungsein-und-ausgänge und die vorbereitende Buchhaltung übernommen.

Ich habe die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Dadurch kann ich mir meine Arbeitszeit frei einteilen. Da die meisten Anschreiben an ein Postfach in meinem Wohnbezirk geliefert werden, hole ich diese Post einmal täglich ab, scanne sie ein und verteile sie online an die jeweiligen Mitarbeiter. Es ist sehr angenehm, nicht an einen festen Zeitrhythmus gebunden zu sein. Und lange Wege zum Arbeitsplatz entfallen dadurch auch.

Ich lege besonderen Wert darauf, dass die Anliegen unserer Klienten ernst genommen werden und ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann. Da oftmals Familiengeheimnisse offenbart werden, ist der verantwortungsvolle und vertrauliche Umgang mit den Daten unserer Klienten besonders wichtig.

Mir ist wichtig, dass ich die Erwartungen unserer Klienten gewissenhaft erfülle. Mich freut es immer besonders, wenn wir nach abgeschlossenen Aufträgen positives Feedback erhalten. Zudem freue ich mich, dass alle Kollegen und die Chefin so „ein lieber Haufen“ sind!